Nur eine OP rettet Chio

        

 

 

 

Unserem Therapiepony Chio wurde im April diesen Jahres eine Hornsäule an seinem rechten Huf operativ entfernt. Er hat die OP sehr gut überstanden und ist wieder zu Hause. Natürlich war Chios OP mit hohen Kosten verbunden, die unser gemeinnütziger Verein erst einmal verkraften muss. Außerdem wird Chio eine lange Zeit für seine Genesung benötigen und voraussichtlich die nächsten 10 Monate nicht in der Therapie eingesetzt werden. Aus diesem Grund bitten wir um Spenden für Chios Behandlung, die garantiert auch bei Chio ankommen wird. Auf Wunsch erstellen wir selbstverständlich auch eine Spendenbescheinigung. Natürlich werden wir über Chios Genesungszustand regelmäßig auf unserer facebookseite informieren und bedanken uns jetzt schon für jegliche Unterstützung!
Wer uns helfen möchte kann dies entweder über Paypal:
https://paypal.me/pools/c/83O7skTcmN
oder
Bankverbindung: Sparkasse Aachen, IBAN: DE85 3905 0000 0007 2684 28, BIC: AACSDE33